Dienstag, 30. Dezember 2014

Folge 34: 50 shades of crazy

Ihr findet die Folge wie immer via itunes oder hier.

Gestricktes
Fertig
The wallpaper had it coming again Mittens
Fish lips kiss heel Socken  von Sock Therapist aus Garn von Biscotte et Cie.
Ginkgo Shoulderette Shawl von Maggie Magali
Abstract Leaves Cowl von Deb Mulder

In Arbeit
119-43 Blanket with garter stitch squares von Drops

Ich rede noch über die 14 Punkte Herausforderung und über die 15 Punkte Herausforderung für 2015

State of stash

45.596,2 Meter und 106

Genähtes

Fertig
Weihnachtskleider der Rockstars aus der Herbst Ausgabe der Ottobre Kids

In Arbeit
Projektbeutel für die 14 Punkte Endverlosung :) nach einem Schnitt von Steffis Hobbyatelier 

Gesponnen

Endlich ist mein Kammzug fertig, nur noch gewaschen sollte er werden
Nordspinnertreffen am 25.01. in Gettorf

Hörtipp

Knit.FM

Aus der Hexenküche

Zu erwähnen wäre da vor allem meine Bestellung bei der Drax Mühle und mein Kamut Brot mit Rezept vom Brotdoc
Kamut ist ein Synonym für den Khorasan-Weizen.

Ein schöner Abschluss

Ich freue mich gerade über das neu aufgebaute Etagenbett der Rockstars, das wir bei Hans-Natur bestellt haben und heute aufgebaut haben.

Samstag, 13. Dezember 2014

Folge 33 : Der Faserverrückte Jahresrückblick 2014

den findet man hier oder via itunes

Die Fragen hat Ziska im Podcasting auf Deutsch-Forum gestellt

Strickmuster erwähne ich folgende
Folded
Cria
Fish-Lip-Kiss-Heel

Folgende Aktionen erwähne ich
2014 Punkte Challenge (und hier geht's zur 2015 Challenge Diskussion)
Adventskalenderwickelknäul
Tour de Fleece
Ravellenics

Dann erwähne ich neben Sherlock noch Whitechapel und Peter Hollens Version von I see Fire

Montag, 3. November 2014

Folge 31: Wenn der Postmann auch noch klingelt

Die Folge findet ihr hier oder via itunes

Strickiges


Riverbed
Folded
Vanille Socken
Sister Snowflakes

Genäht

Flickwäsche
Zirkuskleid für die Kinder aus einer Ottobre von Steffis Haus

Aus der Hexenküche


Würziger Dinkellaib
Salzcaramell-Schokoladen-Biskuitrolle

Montag, 25. August 2014

Folge 29: Abgestürzt

Wie immer findet ihr die aktuelle Folge hier oder via itunes:

Housekeeping

Ich erzähle von meinem Sturz vom Kirschbaum, meinen 2 Hörstürzen und warum ich offline war
Der Kindergartenstart und die Podcasterinnenliste von Spiegel Online sind auch Thema
Ich habe ein Geschenk von Nala erhalten. Und auch eines von Dryade78. Danke an Euch nochmal an dieser Stelle!

Strickiges

It cannot fail to please ist fertig

Die embossed leave socks sind auch fertig und 2 neue Milos.
Ich stricke gerade an den Riverbed Socks von Cat Bordhi aus "New Pathways for sockknitters" wie immer aus Resten.
Dann habe ich Folded von Veera Välimäki angeschlagen und Plissee geswatched  (aber dann doch nicht gestrickt).
Garn habe ich bei der Wollfactory bestellt und ich überlege zum Coats Lagerverkauf nach Salach zu fahren.

Ich erwähne endlich die 14 Punkte Challenge

Genähtes


Genäht habe ich "swimmy" von Farbenmix, aber als Turnbeutel
Eine Mütze für E. aus der ottobre 03/2010
Ich habe noch mehr Leggings zugeschnitten
und dann überlege ich, was ich als nächstes nähen soll.


Gesponnen

Ich rede über die Tour de Fleece, warum ich abgebrochen habe und bedanke mich auch hier nochmal beim tollen Team Yeti und vor allem ein meine tolle Co-Capitänin Ziska
Ich habe mein Strang von Kreativ mit Wolle versponnen und mit curious Kate vertauscht

Jetzt spinne ich einen Strang "Südamerikanische" Irgendwas (stand nicht auf dem Lable)
und ich berichte von einem Kauf bei den Wikingertagen

Aus der Hexenküche

Ich habe ein Leinsamenbrot und ein Paderborner nach Tosca gebacken
Dann habe ich mich mal wieder an Baguettes versucht (ohne Erfolg)
und ich rede über meine Leidenschaft für Melone

Donnerstag, 24. Juli 2014

Folge 28: So aus dem Lameng

 Findet die Folge hier oder via itunes

Stricken:


Ich habe gestrickt
Leftie
It cannot fail to please
embossed leaves
stitch surfer

  Ich erwähne beim Stricken Gigi von den Knitmoregirls , Tempting und craftsy

 Spinnen

 Ich rede über die Tour de Fleece und unser Team Yeti bei Ravelry

Ihr bekommt ein Update zum State of the stash!

Nähen


Fertig geworden ist die Jeans und auch Polly von "by hand London"
Ich erwähne "nineteenth centruy fashion in detail"

Aus der Hexenküche

Ich erwähne den Blog Kleiner Kuriositätenladen.

Samstag, 31. Mai 2014

Folge 27: Alles drunter und drüber


Die Folge gibt es hier oder via itunes.

Nach einem langen Einfühungsteil, wo ich erzähle, warum bei mir alles drunter und drüber geht, geht es auch um die üblichen Themen

Strickiges

Ich berichte über meine Blendersocken von Heather Sebastian, die 4 verschiedene Garne ge- bzw. verbraucht haben. Hierbei handelt es sich eher um ein Rezept, als ein Sockenmuster per se.

Mein It cannot fail to please aus "A Stitch in time" hat sehr viel Aufmerksamkeit erhalten. Ich bin bereits bei den Ärmeln angekommen!

Dann habe ich nicht 1, nein, ich habe gleich 2 Zuzus Petals von Carina Spencer gestrickt. Ein tolles Muster, gerade für handgesponnenes Garn.


Seit gestern habe ich ein neues Tuch von Martina Behm auf den Nadeln, den Leftie, wieder ein Muster, das total süchtig macht!




Nähzeug


Genäht habe ich an meiner Vintagejeans und Leggings für die Rockstars, nach einem Ottobreschnitt aus einer der Zeitschriften von Emilshaus aka Stephie.

Spinnen


Es geht natürlich um die Tour de Fleece. Kommt ins Team Yeti!

Aus der Hexenküche


Ich rede über das Eismachen mit Rezepten aus Jeni's splendid ice cream at home und erwähne den Kleinen Kuriositätenladen.

Dann erzähle ich noch von meiner Hefeblume
Die Anleitung gibt es bei Boulancheriechen!

 Und sonst so?


Die ??? waren in Kiel und ich berichte hiervon sowie von der Songtextlesung mit Oliver Rohrbeck und Stefan Krause


Samstag, 26. April 2014

Folge 26: Interview mit Martina Behm

Findet die Folge hier bei podbean oder via itunes.

Heute gibt es keine reguläre Folge, denn ich habe meinen Mut zusammen genommen und Martina (ihr wisst, die Queen of kraus rechts, wie Ziska sie nannte) gefragt, ob Sie Lust auf ein Interview hatte.

Sie hatte und hier ist nun das Interview!

Martinas Muster findet Ihr hier auf Ravelry.
Ihre Ravelry Gruppen sind hier (regulär) und hier (Club).

Martinas Seite findet Ihr hier.

Muster, die wir erwähnen:
Spice man von Yarnissima
Zuzus Petals von Carina Spencer


Die Craftsy Klasse, die Martina erwähnt ist "Making leather bags"
Ich gucke gerade Knit to Flatter.

Wenn Ihr die Ravelryseite des Hamburger Wollfest sucht: Voilá. (Ich sage übrigens immer WollEfest. Sorry dafür!).

Die Seite des Wollfest ist hinter diesem Link zu finden.

Die Seite von Vogue Knitting Live ist hier.

Ein bisschen was zur Elbphilharmonie ist hier nachzulesen.

Wir reden dann noch über die Knitters uncensored, einem lang verschollenen Podcast

Am Ende mussten wir das Interview aus familiären Gründen kurzfristig beenden, also nicht wundern, Familie geht halt vor!

Ich sage Martina nochmal superduperlieben Dank für das nette Gespräch!

Donnerstag, 3. April 2014

Folge 25: Polenta und Retrostrick

Und wieder 4 Wochen vorbei, Zeit für eine neue Folge, die ihr hier findet oder wie immer via itunes.

Strickiges


It cannot fail to please (bin beim dritten Mustersatz)
Rustling leaves beret aus Coastal knits
crystal socklets 

Genäht

2 Kinderkleider aus einer 2005 ottobre

Und das schwarze Loch beim nähen

Gesponnen

Immer noch Kreativ mit Wolle Frühlingswiese

Aus der Hexenküche


Gebacken habe ich diverse Dinge, ich spreche aber über die Polentabrötchen vom Brotdoc

Buchbesprechung


Diesmal spreche ich über Thinking in Pictures von Temple Grandin


Samstag, 1. März 2014

Folge 24: Langsames Fastfood

Die Folge findet ihr hier oder via itunes!

Erstmal Danke für alle Kommentare und besonders an Elke für das Muster Ecken und Kanten

Strickiges

Team Yeti für die Ravellenic Games
Der Yarnbombing Thread
Flicr zu den Yarnbombing fotos

Strickmuster

Crystal socklets
Nicole C. Mendez
Linnie
Pomatomus
It cannot fail to please aus "A stitch in Time"

State of the stash


1019 Meter in diesem Jahr gestrickt!!

Genäht

Day to night drape top
Und ich berichte vom Workshop in Aarhus

Gesponnen


Frühlingswiese von Kreativ mit Wolle


Aus der Hexenküche


Selbstgemachte Hamburger mit Zwiebelsoße

Zwiebelchen

Linsen-Burger von Hamburg kocht

Hamburger Brötchen

Fernseh bzw. Internetipp

 

Hola unblocker
Great british sewing bee
Victorian Farm




Mittwoch, 29. Januar 2014

Folge 23: Die zweiteilige Folge

Folge 23 ist live, ihr könnt sie hier abholen oder via itunes

Beim Stricken rede ich über


Terra von Jacqueliyn Jefferies
Little hearts fürs Yarnbombing von Distelfliege
Classic cap von Barbara G. Walker aus "Knitting from the top"
Teeny, tiny, Preemie hats
Pomatomus von Cookie A.
Braid Hills von Kate Davies
Die coole Jacke von Madhatter

Beim Nähen rede ich über


Die Weihnachtskleider der Mädels (link führt Euch zum Foto)
Ottobre 05/2013 Kleid Nr. 5
Day to night Wasserfallausschnittshirt und später in Teil 2 dann über
Onion Kids 10009

Natürlich erwähne ich auch die 2 großen Handarbeitsaktionen, die ich so mitmache

204:14 Punkte (erwähnte ich, wie cool alle Teilnehmer/innen sind??)
Ravellenic Games & Team Yeti (wenn ihr wissen wollt, was es mit den Ravellenics auf sich hat, hört mal bei distelfliege rein!)

Gesponnen wurde auch:

Kammzug von Kreativ mit Wolle

Hörbuchtipp und Rezension

The unlikely disciple von Kevin Roose

Podcastipp


2knitlitchicks
Alltagswahnsinn

Donnerstag, 2. Januar 2014

Folge 22: Faserverrückter Jahresrückblick 2013

Live und uneditiert aus Kiel.
Auf Wunsch doch wieder als MP3

Hier der Link.
So, da ich mal wieder mit krankem Kind zu Hause bin, kann ich schon mal anfangen die Shownotes zu schreiben, wenn die Lütte schläft:

  1. Dein Strick/Häkel/Web-Jahr 2013: Erzähle von einem, deinem Projekt, es muss nicht das grösste und das liebste 2013 gewesen sein, sondern das Projekt, was dir aus irgendeinem Grund einfällt. Vielleicht, weil das Stück, das herauskam, etwas ganz Besonderes ist, oder weil das Muster dir etwas neues beigebracht hat oder weil das Garn so besonders war… greif 1 Projekt heraus und erzähle uns etwas davon.

    Mein Projekt 2013 war eindeutig Cria von Ysolda Teague, weil ich aus einem ungeliebten Projekt eine ganz tolle Jacke gemacht habe.

  2. Dein Stash 2013: Wie hat er sich entwickelt? Hast du tolle neue Garne erworben, hast du ihn ab- oder aufgebaut? Hat sich dein Geschmack geändert - was war dein liebstes Garn/deine Fasern in 2013?

    Mein Stash ist leider nur minimal (ca 920 Meter) geschrumpft, weil ich sehr viel Garn geschenkt bekommen habe. Gekauft habe ich nur 5 Knäule.
  3. Mit knapp 41 km eindeutig zu viel für meinen Geschmack.

  4. Spinnen 2013 (wenn du spinnst): Welches Garn kommt dir in den Sinn, von dem du erzählen willst? Hast du eine neue Spinntechnik gelernt und Herausforderungen gemeistert?

    Ich habe leider ziemlich wenig gesponnen in 2013. Das muss 2014 besser werden.

  5. Welche deiner Stücke, die du gemacht hast, waren 2013 deine Lieblingsteile (also, die du oft und gern getragen hast)?

    Cria (s.o.) und brickless.

  6. Die “most knitworthy person(s)” 2013 für dich?

    Ich! Und mein Vater. Die least knitworthy person war der Erzieher aus dem Kindergarten!

  7. Was waren die schlimmsten Crafting-Unfälle und Reinfälle?

    Der "ich zerschneide meine Fair Isle Handschuh"-Vorfall von 2013

  8. Lieblings-Designer_in 2013?

    Ysolda Teague und Martina Behm

  9. Song des Jahres?

    Castle of glass von Linkin Park

  10. Buch des Jahres? Bei mir hier Hörbücher

    The unlikely disciple von Kevin Rooster
    Blood rites von Jim Butcher

  11. Film/Serie des Jahres?

    Sherlock, season 2, great british bake off, great australian bake off
    Der Hobbit 2

  12. 3 Dinge, die du nicht hättest missen wollen?

    Meine Familie, meine Freunde, 
    unseren Urlaub in DK
    den Sommer

  13. 3 Dinge, auf die du gut hättest verzichten können?

    Kranksein, Schlafmangel und die Verzögerung beim Bau

  14. Was hast du 2013 neues begonnen?

    Brotbacken und ich bin jetzt im Elternbeirat im Kindergarten
14:  Wovon hast du dich 2013 getrennt?
     
      Von ganz vielen Sachen u.a. einem Jacobschafvlies und meinen Vampirerollenspielsachen

15: 2013 in einem Wort? (oder ein Motto)

     Juhuu, endlich vorbei! 

sonst noch erwähnt:

Gleener, mein Knötchenentferner
Sahara 
Levenwick